War was

zwischen dann und jetzt? Einige neue Plätze, aber an alten Stätten. Allenthalben ebenso unscharfe wie ungewisse Augenblicke; dazwischen atemlose Abläufe, die sich wie von selbst hervorbringen und gegen alles behaupten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.